Förderprojekte 2021

Die Stiftungen der Volksbank Eifel eG fördern Teambildungsmaßnahmen bei den Jugendfeuerwehren in der Region

Für unsere Zukunft – gemäß diesem Leitmotiv unterstützen die Stiftungen der Volksbank Eifel eG, vor allem Projekte zur Förderung von Kindern und Jugendlichen in der Region.

2021 unterstützten die Stiftungen als Förderschwerpunkt die Jugendfeuerwehren aus der Region für Teambildungsmaßnahmen mit einem Wettbewerb.

„Aufgrund der demografischen Entwicklung unserer Gesellschaft ist es für unsere Feuerwehren sehr wichtig, Kinder und Jugendliche als Nachwuchs zu gewinnen. Feuerwehr bedeutet vor allem auch Teamarbeit, daher wird das Zusammengehörigkeitsgefühl innerhalb der Jugendfeuerwehr ganz besonders gefördert“, so Andreas Theis, Vorstand. „Die Kinder und Jugendlichen lernen und erleben durch ihr Engagement Teamgeist, Kameradschaft und Fairness. Werte, die heutzutage immer wichtiger werden und leider nicht mehr selbstverständlich sind. In der Jugendarbeit wird hier besonderer Fokus auf die sozialen Aspekte gelegt. Wichtig ist aber auch, dass Spaß, Aktion und Abenteuer nicht zu kurz kommen.“

26 Jugendfeuerwehren nahmen am Förderwettbewerb mit eigen erstellten Videos und Bildern zu ihrem ehrenamtlichen Engagement teil. Die eingereichten Beiträge erzielten große Resonanz unter anderem auch auf der Website der Volksbank Eifel eG.

„Wir haben uns sehr über die wundervollen Video- und Bildbeiträge gefreut. Hier sieht man sehr anschaulich, wie engagiert und begeistert die jungen Feuerwehrkameraden*innen für Ihr Ehrenamt trainieren. Gerne unterstützen wir dieses tolle Engagement und wünschen den Kindern und Jugendlichen, aber auch den engagierten Betreuern viel Spaß bei den Aktionen, die mit den Fördergeldern ermöglicht werden.“

Neun Einrichtungen und 26 Jugendfeuerwehren wurden mit Spenden in Höhe von insgesamt 45.100 Euro gefördert. Mit den Stiftungsgeldern konnte neben dem Förderschwerpunkt somit ein breites Spektrum an Projekten zur Förderung der Digitalkompetenz von Kindern und Jugendlichen, für die Unterstützung von pädagogische-sportlichen Angeboten, zur Fahrsicherheit und zur Sensibilisierung des Themas Nachhaltigkeit realisiert werden

(v. l. n. r., erste Reihe): Kreisjugendfeuerwehrwart des Landkreises Vulkaneifel; Joachim Zielger, Kreisjugendfeuerwehrwart des Kreises Bitburg-Prüm; Jörg Sondag, Stiftungsrat; Karin Plein, Stiftungsvorstandsmitglied; Diana Brech-Regelski, Vorstand der Volksbank Eifel eG; Andreas Theis.

Folgende Einrichtungen gehörten 2021 zu den Förderempfängern:

Förderempfänger Projekt
Haus der Jugend Bitburg Fahrsicherheitstraining für Fahranfänger
Integrative Kindertagesstätte Hillesheim iPads für die Kita
Kindertagesstätte Rappelkiste Büdesheim Neugestaltung des Ruheraums
Mobile Jugendarbeit des Caritasverbandes Westeifel e.V. Pädagogisches Bogenschießen
Grund- und Realschule plus Gerolstein Digitales Arbeiten an der Schule: iPad-Rollkoffer
OG Stadtkyll Errichtung einer Pumptrack
Grundschule Oberkail Naturnahe Grundschule: Nistkästen und Insektenhotels
Kaiser Lothar Realschule Prüm Erlebnispädagogisches Bogenschießen
Kindergarten Ripsdorf Bauwagen für die Kita

Förderwettbewerb Jugendfeuerwehren:

Förderempfänger Platz
Jugendfeuerwehr Wilsecker/Etteldorf 1
Jugendfeuerwehr Sülm 2
Jugendfeuerwehr Speicher 3
Jugendfeuerwehr Auw/Bleialf 4
Bambinifeuerwehr Bertradas Löschdrachen Prüm 5
Jugendfeuerwehr Welschbillig 6
Jugendfeuerwehr Weinsheim/Schwirzheim 7
Jugendfeuerwehr Pronsfeld 8
Jugendfeuerwehr Dudeldorf 9
Jugendfeuerwehr Kyllburg/Malberg 10
Jugendfeuerwehr Gerolstein 11
Jugendfeuerwehr Ammeldingen bei Neuerburg 12
Jugendfeuerwehr Bitburg 13
Jugendfeuerwehr Neidenbach 14
Jugendfeuerwehr Schönecken 15
Jugendfeuerwehr Karlshausen 16
Jugendfeuerwehr Jünkerath 17
Jugendfeuerwehr Neroth 18
Jugendfeuerwehr Olzheim/Neuendorf 19
Jugendfeuerwehr Daleiden 20
Jugendfeuerwehr Bickendorf 21
Jugendfeuerwehr Hillesheim 22
Jugendfeuerwehr Gilzem 23
Jugendfeuerwehr Lützkampen 24
Jugendfeuerwehr Densborn 25
Jugendfeuerwehr Mürlenbach 26

Regionalität, Nähe und Nachhaltigkeit sind die Grundpfeiler einer genossenschaftlichen Regionalbank – so wie der Volksbank Eifel eG. Ob finanzielle Zuwendungen oder tatkräftiges Mitanpacken, wir engagieren uns für die Zukunftsfähigkeit unserer Heimat.