TOP JOB - Auszeichnung 2017

Volksbank Eifel eG als TOP JOB-Unternehmen ausgezeichnet

Verdienter Höhepunkt für die besten Arbeitgeber

Am 17. Februar war es wieder so weit: Bundeswirtschaftsminister a. D. Wolfgang Clement und der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, ehrten die besten Arbeitgeber im deutschen Mittelstand. In feierlicher Atmosphäre erhielten in diesem Jahr ca. 80 mittelständische Unternehmerinnen und Unternehmer das renommierte TOP JOB-Siegel für ihre vorbildlichen Arbeitgeberqualitäten.

Der gelungene Abend, an dem sich ca. 300 Vertreter aus Politik und Wirtschaft, den Medien, TOP JOB-Arbeitgebern und jenen, die es werden möchten, am Brandenburger Tor ein Stelldichein gaben, war der Höhepunkt für alle Beteiligten. Die von einer hochkarätig besetzen Jury gewählten vier Arbeitgeber des Jahres ernteten zuhauf Lob und Anerkennung aus dem Publikum. Auch die übrigen ausgezeichneten Mittelständler, darunter erneut die Volksbank aus Bitburg, die sich bereits selbst auf bemerkenswerte Art und Weise für eine gesunde und gleichzeitig leistungsorientierte Arbeitsplatzkultur stark macht, zeigte sich ausgesprochen beeindruckt und nahm viele gute Anregungen mit.

In der Personalführung folgt die Volksbank Eifel eG schon jetzt einer klaren Vision: Sie will nicht weniger als die größtmögliche Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen. Deshalb findet jede Stimme in der Gemeinschaft Gehör. Zielvereinbarungen werden gemeinsam mit allen Auszubildenden, Angestellten und Führungskräften erarbeitet und beschlossen. Beim Verfolgen dieser Ziele im Tagesgeschäft tragen vielfältige Kommunikationsmittel zum Gelingen bei.