Top Job - Auszeichnung 2014

Aus innerer Überzeugung

Des Personalmanagement der Volksbank Bitburg eG ist eine ganzheitliche Führungsaufgabe. Unterschiedliche Auszeichnungen als vorbildlicher Arbeitgeber und das hohe berufliche und soziale Engagement der Mitarbeiter bestätigen diese Führungsstrategie, für die eine erweiterte Balanced Scorecard den Rahmen bereitstellt. Eine an den Mitarbeitern orientierte Firmenkultur und die professionelle interne wie externe Kommunikation sind zwei wichtige Grundpfeiler dieser Strategie.

„Das Credo unserer Unternehmensleitlinie“, bekennt der Prokurist und Leiter des Unternehmensservice
Christian Pauly, „ist die am Menschen orientierte Ausrichtung aller unserer Aktvititäten. Das betrifft sowohl den Umgang mit unseren Mitarbeitern als auch den mit unseren Kunden und Partnern.“ Für Pauly, der auch für das Personalmanagement verantwortlich ist, und für seine Vorstandskollegen ist die Einhaltung der Richtlinien zur Unternehmenskultur ein zentrales Anliegen.

Zum Wohl der Mitarbeiter
Im Unternehmen setzt man – auch über die Evaluierung der Ergebnisse aus der Teilnahme an top job – auf einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess. Insbesondere bei Maßnahmen in den Bereichen Kultur und Kommunikation zählt kreative Vielfalt. Das beinhaltet neben der Vermittlung aller unternehmensrelevanten Daten und Informationen über Präsentationen auf Abteilungsebene auch die Möglichkeit, diese im Mitarbeiterinformationssystem nachzulesen. Hinzu kommen großformatige Informationsveranstaltungen mit Messecharakter. Eine Band, ein Chor und eine Theatergruppe, die anlässlich interner Feiern ihr Können zeigen, sind sehr beliebt bei vielen Mitarbeitern und fördern die Identifikation mit dem Unternehmen.

Führung über die Balanced Scorecard
Um der Personalarbeit eine strategischere Rolle zu verleihen, erweiterte das Management die klassische Balanced Scorecard um die Dimension „Mitarbeiter & Führung“. Über Zielvereinbarungen für jeden Mitarbeiter wird die mit den von ihm zu erreichenden Werten gefüllt. „Jährliche ‘Erfolgs-Talks’ machen sichtbar, wo wir dann mit geeigneten Maßnahmen unterstützen, fördern und helfen
können“, sagt Pauly. Neue Banking-Ideen und die entsprechende Qualifizierung von Mitarbeitern sowie
Zukunftsworkshops für junge Bewerber und eine Vielzahl weiterer Aktivitäten fördern über das Personalmanagement mittel- und langfristig das Erreichen der Qualitätsführerschaft in der Branche.