Mit Fachwissen und reichem Erfahrungsschatz

Volksbank Eifel eG ehrt ihre Mitarbeiterjubilare

"Wir sind stolz und froh, dass Sie unserer Bank schon lange mit Ihrem Fachwissen und Ihrem reichen, persönlichen Erfahrungsschatz zur Seite stehen", sagte Andreas Theis, Vorstandsmitglied der Volksbank Eifel, der zusammen mit Vorstandskollege Michael Simonis elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu 25- und 40jährigen Dienstjubiläen gratulierte.

Es gab großes Lob vom Bankvorstand: "Sie halfen tatkräftig mit, dass unsere Bank über all die Jahre gewachsen ist und hohes Ansehen genießt. An vielen Erfolgen waren Sie ganz persönlich und maßgeblich im Rahmen Ihrer Funktion beteiligt".

Mitarbeiterjubiläen passen nach der Überzeugung des Bankvorstandes gut in das Wertesystem einer Genossenschaftsbank. Lange Treue zum Unternehmen ist ein Synonym für die zentralen Werte Kontinuität, Verlässlichkeit und Nachhaltigkeit. Und mit insgesamt 375 Dienstjahren auch ein beeindruckender Beleg für die große Motivation und Identifikation mit dem regionalen TOP-JOB-Arbeitgeber – der Volksbank Eifel eG.

Im Bild v.l.n.r.: Andreas Theis (Vorstand), Johann Kohlen (40 Jahre), Marion Reuter (25), Raimund Fisch (Unternehmensförderung IHK Trier), Gabriele Cillien (40), Luise Schmitz (40), Kornelia Maiers (40), Doris Hockerts (40), Christine Winkel (25), Erika Backes (25), Dr. Thorsten Hendriks (25 Jahre), Heidi Rossler (25), Nicole Heiseler (25), Wolfgang Friedrich (Betriebsrat) und Michael Simonis (Vorstand).