Erfindungen verändern unser Leben

48. Jugendwettbewerbs "jugend creativ"

Wir leben in einer Welt voller Erfindungen. Viele erleichtern unser Leben und begeistern uns, doch manche werfen auch Fragen dazu auf, wohin sich unsere Welt wohl entwickeln mag. Unter dem Motto "Erfindungen verändern unser Leben" konnten sich Kinder und Jugendliche bis 20 Jahre im Rahmen des Wettbewerbs "jugend creativ" mit diesem Thema auseinandersetzen. Wir danken allen Teilnehmern für ihre kreativen Bilder, Malereien, Collagen und Kurzfilme.

Jurys auf Orts-, Landes- und Bundesebene haben mehr als 527.000 eingereichte Arbeiten bewertet. Die Gewinner erhielten attraktive Sach- und Geldpreise. Die Bundessieger verbringen im Sommer 2018 unter professioneller Anleitung einen einwöchigen Kreativworkshop an der Ostsee. Dort können sich die jungen Künstler in verschiedenen Werkstätten ausprobieren und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Unsere Foto zeigt die Gewinnerin Hannah Thommes mit unserer Mitarbeiterin Monika Klaus. Hannah hat auf Orts-, Kreis- und Landesebene jeweils den ersten Preis gewonnen. Und auf Bundesebene ein Jahresabo der Zeitung „Der Spiegel“ als Sonderpreis erhalten. Wir gratulieren nochmals herzlichst zu den Gewinnen.

Nächstes Wettbewerbsthema steht fest

Am 1. Oktober 2018 startet der 49. Wettbewerb zum Thema "Musik bewegt". Wir freuen uns auf die kommende Wettbewerbsrunde.