1:0 für den Schulsport

Mobile Anzeigentafel von der Volksbank Eifel eG

Auch wenn gerade ein 2:5 gegen die Heimmannschaft angezeigt wird, ist die neue mobile Anzeigentafel dennoch ein Grund zur Freude. André Olbricht übernimmt das neue Gerät von Michael Mayer-Nosbüsch von der Volksbank Eifel eG. Er ist Fachberater für den Schulsport im Eifelkreis Bitburg-Prüm, kennt hier die Schulsporthallen und organisiert in der Region etliche Hallenturniere von Schulsportmannschaften. Eine Anzeige für Spielzeit und Punktestand gehört da einfach dazu und sie motiviert Spieler und Zuschauer gleichfalls. "Ich habe auf der Spendenseite im Internet der Volksbank die Situation geschildert und schnell die Zustimmung der Bank erhalten, dass sie hier mit einer Spende helfen soll. Die Anzeigentafel wird in vielen Schulsporthallen im Landkreis zum Einsatz kommen", freut sich André Olbricht. Und Nils, Jonathan und Laila von der Grundschule in Rittersdorf weisen darauf hin, dass der angezeigte Punktestand nur zufällig fürs Foto auf der Anzeigentafel steht und dass sie sonst eher im Sport zu den Gewinnern gehören. "Unsere Volksbank Eifel ist regional sehr verwurzelt und fördert Sport und soziale Projekte mit Spenden, Sponsoring und mit ihrer Stiftung", sagte Michael Mayer-Nosbüsch und fügt hinzu, "besonders gerne, wenn Kinder und Jugendliche davon profitieren".