VOBAFINANZ GmbH

Versicherungsvermittlung der Volksbank Eifel

Im Bereich der Altersvorsorge und der Absicherung erarbeiteter Vermögenswerte, kurz den alltäglichen Versicherungsfragen sind die Anforderungen an eine qualifizierte und umfassende Beratung in den letzten Jahren ständig gestiegen.

Ständig neue Versicherungsbedingungen und Tarife im Versicherungsdschungel, sowie eine sich laufend ändernde Rechtssprechung und ständige Kürzungen in den staatlichen Sicherungssystemen, machen es dem Einzelnen mittlerweile unmöglich seine eigene Versorgungssituation noch zu durchschauen.

Mit Gründung der VOBAFINANZ im Jahre 1992 schuf die ehemalige Volksbank Eifel Mitte eG die Voraussetzung für eine hochqualifizierte Beratung und Betreuung ihrer Kunden.

Ein Team aus gelernten Versicherungskaufleuten und Versorgungsspezialisten bietet Ihnen in Zusammenarbeit mit Ihren persönlichen Ansprechpartnern in der Volksbank Eifel eG die erforderliche Fachkompetenz für alle Versicherungs- und Versorgungsfragen.

Durch die ständige Beobachtung des Marktes, der Verfolgung von Gesetzesvorlagen und mit dem Einsatz einer leistungsfähigen, modernen EDV sind wir gerüstet, Ihre persönliche Versorgungssituation klar und verständlich auszuwerten und zu optimieren.

Unser Service

Wir bieten Ihnen ...

  • Finanzanalyse zur Zeit
  • Ermittlung der persönlichen Wünsche und Ziele
  • Auswertung und Erarbeitung eines persönlichen Vermögensplanes um diese Wünsche und Ziele zu erreichen
  • Erstellung detaillierter Versorgungs- und Finanzanalysen

... dabei

  • Orientierung und Beratung an Ihren Wünschen und Möglichkeiten

... und ständige Betreuung zur

  • Schadensabwicklung im Falle eines Falles
  • Überwachung von wichtigen Fristen
  • Aktualisierung des persönlichen Vermögensplanes bei steuerlichen oder gesetzlichen Änderung
Unsere Partner

Verantwortungsvoll überprüfen wir permanent unsere Partner hinsichtlich Leistung, Preis, Service, Bedingungen, Finanzstärke, Kompetenz, Konditionen und Kostenquote.

Durch eine permanente Marktbeobachtung reagieren wir umgehend auf neue gesetzliche Vorschriften oder Wettbewerbsveränderungen und passen ggf. unsere Partnerauswahl entsprechend an. 

Dabei bleibt selbstverständlich die Betreuung aller bestehenden Verträge gewährleistet.

Übersicht Partner der VOBAFINANZ GmbH

Sachwerte

Die Absicherung von Vermögenswerten ist eine unserer wichtigsten Aufgaben!

Ob es sich um die Private Haftpflicht, das Auto, die Hausratversicherung für die erste Wohnung oder die Gebäudeversicherung für die eigenen vier Wände handelt:

Für alle Fälle bieten wir Ihnen die erforderliche Beratung und optimale Lösungsmöglichkeiten.

Damit wir Ihnen hier verbindlich und schnell Zusagen machen und vor allem im Schadensfall unkompliziert vor Ort regulieren können, stehen uns die Mitarbeiter unseres Partners der R+V Versicherung als kompetente Ansprechpartner direkt in der Volksbank Eifel eG ständig und unmittelbar zur Verfügung.

Berufsunfähigkeit

Thema: Berufsunfähigkeit

Unbemerkt von der Öffentlichkeit wurden per Gesetz zum 01.01.2001 die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung bei Berufsunfähigkeit erheblich gekürzt. Noch härter trifft es aber alle ab dem 01.01.1961 geborenen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Sie erhalten Leistungen nur noch als eine „neu eingeführte“ Erwerbsminderungsrente. Der bis dahin ausgeübte Beruf, die Qualifikation und vor allem das erzielte Einkommen spielen dabei keine Rolle mehr!

Ob eine Rentenleistung bei Berufsunfähigkeit gezahlt wird, prüft die gesetzliche Rentenversicherung in drei Stufen:

Keine Leistung erhält:

Wer noch mehr als sechs Stunden täglich irgendeine "Erwerbstätigkeit" ausüben kann.

Die halbe Erwerbsminderungsrente erhält:

Wer noch mindestens drei, aber höchstens sechs Stunden täglich irgendeine "Erwerbstätigkeit" ausüben kann.

Die volle Erwerbsminderungsrente erhält:

Wer noch höchstens drei Stunden täglich irgendeine "Erwerbstätigkeit" ausüben kann.

Preis und Leistung müssen stimmen

Das bedeutet für uns: nicht der billigste Anbieter kommt für Sie als Kunde der

Volksbank Eifel eG in Frage. Unter ständiger Prüfung aller am Markt angebotenen Leistungs- und Bedingungskonzepte kommen für uns nur die Gesellschaften zum Tragen, die in ihren Bedingungen für die Berufsunfähigkeit folgende, unabdingbare Kriterien erfüllen:

  • Keine Arztanordnungsklausel
  • Keine Vertragsärzte (freie Arztwahl)
  • Keine Verweisung auf eine andere berufliche Tätigkeit
  • Keine Prämienerhöhung
  • Kürzester Prognosezeitraum von 6 Monaten
  • Weltweiter Versicherungsschutz
  • Keine Anzeigepflicht bei Berufswechsel
  • Garantierte, dynamische Beitragsbefreiung

Ihre Beraterinnen und Berater in der Volksbank Eifel eG erstellen Ihnen mit uns Lösungen, die auf Ihre individuellen Wünsche und Möglichkeiten abgestimmt sind.

Eines hat sich durch das Gesetz nicht geändert:

Grundsätzlich kann Leistungen nur beantragen, wer fünf Jahre lang in die gesetzliche Rentenversicherung Beiträge gezahlt hat.

Also hat kein Berufseinsteiger von Beginn seiner Arbeitszeit an Versicherungsschutz bei Berufsunfähigkeit!

Altersvorsorge

Thema: Altersvorsorge

Einer stetig wachsenden Zahl von Leistungsbeziehern aus der gesetzlichen Rentenversicherung, stehen immer weniger Beitragszahler für die Finanzierung der laufenden Renten gegenüber.

Mit dem Rentenreformgesetz unternahm die Bundesregierung im vergangenen Jahr den Versuch hier gegenzusteuern.

Die wichtigsten Eckpunkte dieser "Reform":

  • Schrittweise Senkung des Rentenniveaus bis zum Jahr 2030 von heute ca. 70% auf 67% des letzten Nettogehaltes. Tatsächlich muß aber von einem Rentenniveau in Höhe von 64% ausgegangen werden. Diese Werte beziehen sich auf einen "Idealrentner" mit 45 Versicherungsjahren. 
  • Ersatzlose Streichung der Renten bei Berufsunfähigkeit für alle ab dem 02.01.1961 geborenen Erwerbstätigen.
  • Kürzung der Renten bei Berufsunfähigkeit auch für alle vor dem 02.01.1961 geborenen Erwerbstätigen.
  • Geringere, jährliche Rentensteigerungen (neue Nettolohnformel). 
  • Kürzungen der Hinterbliebenenrenten.

"Riester-Rente" als Ausgleich?

Um den Betroffenen die Möglichkeit zu geben, die zusätzliche Kürzung der Altersrente auszugleichen, wurde die „Riester-Rente“ eingeführt.

Mit einer Kombination aus Eigenbeiträgen, staatlichen Zulagen und Steuerersparnissen kann eine eigene, kapitalgedeckte Altersversorgung aufgebaut werden.

Dem Anreiz aus Zulagen und Steuerersparnissen stehen aber die gesetzlichen Anforderungen gegenüber: 

  • Leistungen dürfen erst ab dem 60. Lebensjahr gezahlt werden.
  • Die Leistungen dürfen nur in Form einer Rente gezahlt werden.
  • Diese Renten sind in voller Höhe steuerpflichtig.
  • Die Höhe der Zulagen hängt von der Höhe des Bruttoeinkommens und des selbst gezahlten Eigenbeitrages ab. 
  • Leistungen für den Fall der Berufsunfähigkeit oder der Hinterbliebenenversorgung werden nicht mit Zulagen gefördert.

Zwischen der von der Bundesregierung geplanten "Ideal"-Vorstellung und den nach allgemeiner Entwicklung zu erwartenden Rentenleistungen im Alter klaffen aber gewaltige Lücken. Handlungsbedarf ist in jedem Fall gegeben, weil selbst mit einer durch Zulagen geförderten Riester-Rente für die gesamte Altersvorsorge kein Ausgleich geschaffen werden kann.

 

Ihre Beraterinnen und Berater in der Volksbank Eifel eG prüfen mit Ihnen wo in Ihrer Altersversorgung Handlungsbedarf besteht. Welche Lösungen Sinn machen und ob der Aufbau der privaten Vorsorge auch für den Fall der Berufsunfähigkeit sichergestellt ist.

Krankenversicherung

Thema: Krankenversicherung

Zahnersatz oder eine neue Brille kosten viel Geld, Krankenhausaufenthalte werden immer teurer und selbst das Einkommen ist bei längerer Krankheit nicht mehr in voller Höhe gesichert.

Die Reform des Gesundheitswesens hat seit Jahresbeginn 2004 den gesetzlichen Versicherungsschutz reduziert. Die nun verlangten zehn Euro pro Quartal für Arztbesuche oder zehn Euro pro Tag für die stationäre Krankenhausbehandlung machen den Schutz der gesetzlich versicherten löchrig.

Auch Sehhilfen wie Brillen gibt es nur noch in Ausnahmefällen auf "Krankenschein". Diese Lücken lassen sich allerdings privat ausgleichen.

Mit unserem Konzept stellen wir Ihnen individuelle Lösungen zur Verfügung. Sie können diese nach Ihrem persönlichen Bedarf auswählen – einzeln oder in Kombination, ganz wie sie möchten.

Unsere Produktpalette bietet darüber hinaus viele weitere Möglichkeiten wie zum Beispiel:

  • Behandlung als Privatpatient im Krankenhaus 
  • finanzielle Absicherung bei Pflegebedürftigkeit 
  • für alle freiwillig in der GKV Versicherten die preiswerte Alternative einer privaten Krankenvollversicherung, die Ihnen alle Vorteile eines Privatpatienten bietet