Wir sagen Danke.

Die Fusion der Volksbank Eifel eG mit der Raiffeisenbank Irrel eG ist auch technisch seit dem 23. Juli 2022 vollzogen. Wir danken für das Vertrauen und freuen uns auf neue Zeiten in einer starken Gemeinschaft, für die gilt: Morgen kann kommen.

Wichtige Informationen

Wir bemühen uns, die Umstellung so einfach wie möglich für Sie zu gestalten. Für Ihre über die genannten Punkte hinausgehenden Fragen steht Ihnen selbstverständlich Ihr persönlicher
Ansprechpartner zur Verfügung.
Für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe bedanken wir uns und freuen uns auf eine weiterhin
vertrauensvolle Zusammenarbeit!

Ihre Volksbank Eifel eG

 

1. Allgemeines

1.1 Firmierung: Volksbank Eifel eG

Für die Kunden der bisherigen Raiffeisenbank Irrel eG hat sich die Firmierung geändert. Die neue Firmierung lautet: Volksbank Eifel eG.

1.2 Einheitliche Bankleitzahl: 58660101

Für die Kunden der bisherigen Raiffeisenbank Irrel eG hat sich die Bankleitzahl geändert. Die neue gemeinsame Bankleitzahl lautet: 58660101.

1.3 Einheitlicher BIC-Code: GENODED1BIT

Für die Kunden der bisherigen Raiffeisenbank Irrel eG hat sich der sogenannte "Bank Identifier Code" (BIC) geändert. Die internationale Bankleitzahl der neuen Volksbank Eifel eG ist GENODED1BIT.
Den BIC finden Sie auf den Kontoauszügen und im Online-Banking bei den Kontoinformationen.

1.4 Telefonnummer: 06561 63-0

Ab der technischen Fusion, 23. Juli 2022, erreichen Sie uns über die Rufnummer des Kundenservicecenters 06561 63-0 montags - freitags von 07:00 - 19:00 Uhr.

Die bisherigen Rufnummern Ihrer Ansprechpartner der Raiffeisenbank Irrel sind weiterhin direkt erreichbar.

2. Konten

2.1 Ändert sich die Kontonummer/IBAN?

Für die Kunden der Volksbank Eifel eG ändern sich die Kontonummer und IBAN nicht.

Die Kunden der bisherigen Raiffeisenbank Irrel eG haben eine neue IBAN erhalten, da die Bankleitzahl der Volksbank Eifel eG übernommen wird und sich die Kontonummern ändern.

Es gibt eine Übergangsfrist von mindestens 2 Jahren, um zu verhindern, dass Zahlungen verloren gehen.

Bitte nutzen Sie ab dem 23. Juli 2022 nur noch Ihre neue IBAN. Diese setzt sich wie folgt zusammen:

DE PP 58660101 XXXX XXXX XX
DE (Ländercode)
Prüfziffer (zweistellig und automatisch ermittelt)
58660101 (einheitliche Bankleitzahl)
Ihre neue Kontonummer (10-stellig, mit führenden Nullen)

Die IBAN finden Sie auf den Kontoauszügen und in den Kontoinformationen im Online-Banking.

3. Zahlungsverkehr

3.1 Was geschieht mit Zahlungen zugunsten eines alten Kontos?

Zahlungen, die nach der Fusion auf eine alte IBAN der Raiffeisenbank Irrel eG eingehen, werden für einen Übergangszeitraum von ca. 2 Jahren auf die neue IBAN weitergeleitet.

Um Fehlbuchungen zu vermeiden, bitten wir Sie, ab dem 23. Juli 2022 nur noch die neue IBAN zu verwenden.

3.2 Gibt es Auswirkungen auf regelmäßige Zahlungsvorgänge/Einzugsermächtigungen?

Bestehende Daueraufträge von Kunden der bisherigen Raiffeisenbank Irrel eG wurden automatisch auf die neue IBAN umgestellt. Ebenso informierten wir unsere Verbundpartner,
wie z. B. die R+V-Versicherung, die Bausparkasse Schwäbisch-Hall oder die Union Investment über die neue IBAN. Falls Sie als Kunde der bisherigen Raiffeisenbank Irrel eG bei anderen Instituten Daueraufträge und Einzugsermächtigungen unterhalten, sollten Sie diese über die Änderung informieren. Bitte denken Sie hierbei auch an Internetseiten, bei denen Sie Ihre Zahlungsdaten hinterlegt haben, wie z. B. amazon oder paypal und informieren Sie ggf. Ihren Arbeitgeber über die geänderte Bankverbindung.

Die folgenden Unternehmen haben wir bereits über die Änderung der IBAN informiert - hier brauchen Sie nicht mehr tätig zu werden:

  • Allianz Versicherungs AG
  • Bausparkasse Schwaebisch Hall AG
  • Bundesagentur für Arbeit - Familienkasse
  • Debeka Kranken-Versicherung-Verein a.G
  • Deutsche Post AG NL Renten Service
  • Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Bitburg-Prüm e.V.
  • HUK-Coburg Unternehmensgruppe
  • KNE Kommunale Netze Eifel AöR
  • LVM Landw.Versicherungsverein Munster a.G.
  • Provinzial Rheinland Versicherung AG
  • Provinzial Versicherung AG
  • R+V Allgemeine Versicherung AG
  • R+V Krankenversicherung AG
  • R+V Lebensversicherung AG
  • Rundfunk ARD, ZDF, DRadio
  • Südeifelwerke AöR
  • Telekom Deutschland GmbH
  • Union Investment Service Bank AG
  • Verbandsgemeinde Bitburger Land
  • Verbandsgemeinde Südeifel
  • Verbandsgemeinde Trier-Land
  • Volksfreund-Druckerei
  • Westnetz GmbH

 

Zur weiteren Information über die Änderung erhalten Sie in unseren Filialen und hier das Formular "Änderung der Bankverbindung"

3.3 Können vorhandene Schecks, Überweisungen und andere Zahlungsverkehrsvordrucke weiterverwendet werden?

Zunächst ja, in den nächsten Monaten sollten Sie allerdings auf die neuen Zahlungsverkehrsvordrucke umstellen.

4. Karten

4.1 Kann ich meine girocard (Debitkarte) weiterverwenden?

Die girocards (Debitkarten) der bisherigen Raiffeisenbank Irrel eG behalten ihre Gültigkeit. Derzeit arbeiten wir an einer Vorgehenweise zum Tausch der Karten. Wir werden alle betroffenen Karteninhaber rechtzeitig über die Vorgehensweise informieren.

4.2 Kann ich meine VISA- oder MasterCard weiterverwenden?

Die VISA- und MasterCards inklusive PIN bleiben bis zu ihrem Ablaufdatum gültig, unabhängig davon, ob auf der Karte eine alte Firmierung steht. Das Ablaufdatum finden Sie direkt auf der Karte. Vor Ablauf erhalten Sie automatisch eine neue Karte.

5. Online-Banking

5.1 Wie lautet die künftige Internetadresse?

Sie erreichen uns unter der Internetadresse www.volksbank-eifel.de.

Sollten Sie mit Favoriten (Bookmarks oder Lesezeichen) arbeiten, ändern Sie bitte die Adresse oder hinterlegen Sie diese neu.

5.2 Was ändert sich beim Online-Banking?

Die Umstellung im Online-Banking erfolgt automatisch. Ihre Zugangsdaten (VR-NetKey, Alias, PIN und TANs) bleiben unverändert gültig.

5.3 Werden Zahlungsverkehrsprogramme automatisch umgestellt?

Als Kunde der Volksbank Eifel eG ist eine Umstellung Ihres Zahlungsverkehrsprogramms nicht erforderlich.

Bitte beachten Sie als Kunde der bisherigen Raiffeisenbank Irrel eG folgende Handlungsnotwendigkeiten:

Falls Sie die Zahlungsverkehrsprogramme VR-NetWorld Software, StarMoney oder S-Firm nutzen, hilft Ihnen der Fusionsassistent des Programms bei der Umstellung.

Wenn Sie ein anderes Zahlungsverkehrsprogramm als die oben genannten nutzen, ist eine manuelle Umstellung erforderlich. Falls Sie hierbei Hilfe benötigen, kontaktieren Sie bitte die Herstellerhotline des Zahlungsverkehrsprogramms.

Bitte geben Sie in Ihren Zahlungsverkehrsprogrammen ab dem 23. Juli 2022 ausschließlich die neue IBAN ein.

5.4 Was muss ich bei der VR-BankingApp umstellen?

Bitte beachten Sie als Kunde der bisherigen Raiffeisenbank Irrel eG folgende Handlungsnotwendigkeiten ab dem 23. Juli 2022:

VR-BankingApp – iOS
Ihre VR-BankingApp können Sie auch weiterhin nutzen. Hierfür müssen Sie lediglich die Bankleitzahl ändern. Gehen Sie dazu in der VR-BankingApp unter „Einstellungen" im Menüpunkt Banken auf „Raiffeisenbank Irrel", dann auf „Bankleitzahl" und „BLZ ändern". Geben Sie hier die neue Bankleitzahl „58660101" ein und drücken Sie „OK".

VR-BankingApp – Android
Ihre VR-BankingApp können Sie auch weiterhin nutzen. Hierfür müssen Sie eine Bankverbindung hinzufügen. Gehen Sie dazu in der VR-BankingApp unter „Einstellungen" im Menüpunkt Banken auf „Bankverbindung hinzufügen". Geben Sie hier die neue Bankleitzahl „58660101", den „VR-NetKey" sowie die „PIN" ein. Wenn die Neuanlage erfolgt ist, können Sie die alte Bankverbindung löschen.

Generell gilt:
Ihre bisherigen Umsätze bleiben in der Umsatzanzeige erhalten. Gespeicherte Überweisungsvorlagen und Daueraufträge bleiben erhalten und werden automatisch angepasst. Zusatzfunktionen wie z. B. „Apple-Pay/Google-Pay" sind ggfs. erneut zu registrieren.

Bei der TAN-App VR-SecureGo plus sind keine Änderungen erforderlich.

6. Sonstige Verträge

6.1 Muss ich bei meinem Freistellungsauftrag etwas beachten?

Sollten Sie einen Freistellungsauftrag in beiden Häusern erteilt haben, werden diese automatisch zusammengeführt. Falls Sie eine Neuverteilung Ihres Freistellungsbetrages wünschen, wenden Sie sich bitte an Ihre Kundenbetreuerin oder Ihren Kundenbetreuer.

7. Mitgliedschaft

7.1 Was muss ich bei meiner Mitgliedschaft beachten?

Mit Eintragung der Verschmelzung in das Genossenschaftsregister werden die Mitglieder der Raiffeisenbank Irrel eG zu Mitgliedern der Volksbank Eifel eG.

Ein Geschäftsanteil bei der Raiffeisenbank Irrel betrug bisher 300,00 Euro, die Mindesteinzahlung 30,00 Euro.
Ein Geschäftsanteil bei der Volksbank Eifel beträgt 900,00 Euro, die Mindesteinzahlung 90,00 Euro.

Die Vorgehensweise bei der Dividendenzahlung ändert sich nicht. Bis zur vollen Höhe von 900,00 Euro wird die Dividende dem Geschäftsanteil gutgeschrieben, anschließend wird diese auf ein vorher hinterlegtes Konto gebucht.

Sofern Sie bei beiden Banken Mitglied sind, werden wir Ihre bestehenden Anteile bei der Raiffeisenbank Irrel eG Ihren Anteilen bei der Volksbank Eifel eG hinzufügen.
Eine Doppelmitgliedschaft ist laut Satzung nicht möglich.

Alle Inhaber von Geschäftsanteilen werden nach der technischen Fusion darüber informiert.

8. Filialen und Berater

8.1 Ändern sich die Öffnungszeiten?

Derzeit sind keine Änderungen der aktuellen Öffnungszeiten geplant.

8.2 Ändern sich die Berater/persönlichen Ansprechpartner?

Ihr gewohnter Ansprechpartner wird auch weiterhin für Sie da sein. Sollten Sie Ansprechpartner in beiden Häusern haben, werden wir hier gemeinsam mit Ihnen die für Sie ideale Lösung finden.

9. Sonstiges

9.1 Wie setzt sich der neue Vorstand zusammen?

Den Vorstand bilden Andreas Theis und Michael Simonis.

9.2 Gibt es Änderungen im Aufsichtsrat?

Der Aufsichtsrat besteht nun aus 10 Mitgliedern, 9 Mitglieder der Volksbank Eifel eG und ein Mitglied der ehemaligen Raiffeisenbank Irrel eG.

Eckdaten der neuen Volksbank Eifel eG

Volksbank Eifel neu
Stand Ende 2021 (in TEUR)
Kundeneinlagen 1.343.231
Kundenforderungen 1.311.107
Eigenkapital 177.569
Bilanzsumme 1.821.378
Kundenwertvolumen 3.862.588
Mitglieder 38.229
Kunden 69.730
Mitarbeiter
355
Organisatorisches  
Name Volksbank Eifel eG
Juristisch aufnehmend
Volksbank Eifel eG
Juristischer Sitz Bitburg
Bankleitzahl
58660101
Aufsichtsratsvorsitzender
Dieter Nahrings
Vorstandsmitglieder
Andreas Theis
Michael Simonis
Anzahl Aufsichtsratsmitglieder                                  
10 (9 von der Volksbank Eifel eG und 1 von der Raiffeisenbank Irrel eG)

Haben Sie noch Fragen?

Wir bemühen uns, die Umstellung so einfach wie möglich für Sie zu gestalten. Für Ihre über die genannten Punkte hinausgehenden Fragen steht Ihnen selbstverständlich Ihr persönlicher
Ansprechpartner zur Verfügung.
Für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe bedanken wir uns und freuen uns auf eine weiterhin
vertrauensvolle Zusammenarbeit!


Ihre Volksbank Eifel eG